Don’t Hug Me I’m Scared

In Zeitungen und Magazinen werden kreativitätssteigernde Methoden erörtert, Lektionen und Vorträge beschwören in manischer Manier unsere Ideenproduktion (“In order to create, we have to stand in that space between what we see in the world, and what we hope for”). “Sei kreativ!”, so lautet der Imperativ der Stunde.Don't Hug Me Still_4

Becky Sloan und Joseph Pelling, zwei Kreativköpfe des Kollektivs THIS IS IT (siehe auch Bad Things That Could Happen) haben den allgegenwärtigen Kreativitätsimperativ mit einer Prise Splatter in ein gängiges Kinderkuschelpädagogikformat gezwängt– heraus kam Don’t Hug Me I’m Scared. Was wie kindgerechte, leicht stupide Sesamstraßenkost beginnt, mutiert gegen Ende zu einem bizarren, blutigen Anti-Lehrfilmchen.

via cargocollective

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>